Sind Sie auch schon durch einen Sternenhimmel spaziert?

Sind Sie auch schon durch einen Sternenhimmel spaziert?

Adventsinstallation in Regierungs- und Verwaltungsgebäude

Zum dritten Mal zeichnet die Bildschule Frauenfeld auf Einladung des kantonalen Hochbauamts für die Adventsinstallation in Regierungs- und Verwaltungsgebäude verantwortlich.

Grossformatige Sterne und aus silbern und golden glänzendem Papier schmücken die Eingangsräume. Es sind nicht gleichmässige, sondern unregelmässige Sterne, wie sie von Kindern gestaltet wurden. Dies ist Ausdruck kindlicher kreativer Gestaltungsfreude, wie sie an der Bildschule Frauenfeld gefördert und gepflegt wird.

Gleich drei Mitglieder des Regierungsrates waren bei der Eröffnung dabei:

Die Foto zeigt im Hintergrund von rechts nach links: Regierungsrätin Carmen Haag, Regierungsrätin Cornelia Komposch und Regierungsrat Walter Schönholzer, im Vordergrund: Silvia Peters, Präsidentin des Vereins Bildschule Frauenfeld und Schöpferin der Installation.

Besuchen Sie hier unsere Werkschau!

Besuchen Sie hier unsere Werkschau!

Coronabedingt fand die Werkschau für das Herbstsemester in den Ateliers der Bildschule nur für Eltern und Kinder statt. Um Ihnen aber einen lebendigen Einblick in das vielfältige und reichhaltige Schaffen zu geben, nehmen wir Sie hier mit auf einen virtuellen Rundgang. Wir wünschen Ihnen viel Freude!

Erfolgreicher Start des Herbstsemesters!

Erfolgreicher Start des Herbstsemesters!

Das Herbsemester hat begonnen!

Im Kurs «Malen und Tonen» bei der Künstlerin Erna Hürzeler wurde bereits grossflächig gemalt! Die Bilder leuchten von Farben.

Im «Atelier»» beim Künstler Filib Schürmann begannen die Kinder mit der Suche nach Linien und Formen. Da entstanden bewegte und schwungvolle Zeichnungen.

Im Druckatelier bei der Grafikerin Nadine Rinderer arbeiteten die Kinder mit Schablonenendruck. Die Bilder zeigen links die gezeichneten und dann ausgeschnittenen Schablonen und rechts den fertigen Druck. Mit einfachen Mitteln wird eine starke Bildwirkung erzeugt.

Im Kurs «Comiczeichnen» beim Illustrator Sjoerd van Rooijen entwickeln die Kinder zuerst eine Figur, über die sie dann eine Geschichte in Bildern erzählen.

Der Kursleiter erklärt den Kindern wie sie unterschiedliche Perspektiven für ihre Figur schaffen können.

Das Zeichnen am iPad (Kursleitung: Sjoerd van Rooijen) fasziniert stark, kann man doch mit dem Stift und Programm farbige Zeichnungen gestalten.

Im Kurs «Digital Art» mit dem Filmer Dominik Fehr bestand die erste Aufgabe darin, mit dem Programm «Blender» auf dem Laptop ein Haus zu bauen. Keine einfache Sache für die Jugendlichen!

Einblick in die Workshops der Herbstferien

Einblick in die Workshops der Herbstferien

Was man mit einfachen Strichen alles tun kann und wie aus Strichen Formen werden, das erfuhren die Kinder im „Intensivkurs Zeichnen“ mit der Kunstvermittlerin Domenica Egli. Im Workshop „Spezialeffekte beim Film“ mit dem Filmer Dominik Fehr lernten die Jugendlichen einige täuschende Tricks beim Filmen kennen und anwenden. Der Illustrator und Grafiker Sjoerd van Rooijen führt in die Welt des Scribblings oder Kritzelns ein. Zuerst auf Papier und dann auf dem Tablet, das verlockende Möglichkeiten bietet.

Sommerferien-Workshop

Sommerferien-Workshop

In den Sommerferien führten wir den Workshop „Intensivkurs Zeichnen“ mit der Kunstvermittlerin Domenica Egli durch. Die Jugendlichen beschäftigten sich hauptsächlich mit dem Thema Portrait. So besuchte Domenica Egli mit der Gruppe auch dieses Jahr das Schaulager von Jürg Ganz am Altweg. Einen ganzen Vormittag lang betrachteten, skizzierten und zeichneten die Jugendlichen Porträts. Dabei lernten die Jugendlichen unter anderem, die wie ein Gesicht aufgebaut ist und wie seine Proportionen sind. Daneben lernten sie die Rastertechnik als Mittel der Bildgestaltung kennen und  konnten eigene Ideen umsetzen.